Waffenlädchen


Direkt zum Seiteninhalt

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Wiederrufserklärung.

I. Grundlegende Bestimmungen

Der Vertrag kommt zustande mit
Frau Doris Neumann, Seligenstädter Str. 40, D- 63533 Mainhausen
nachfolgend Verkäufer genannt. Die nachstehenden Vertragbedingungen gelten für alle geschlossenen Verträge zwischen dem Verkäufer und dem jeweiligen Käufer und werden mit der Bestellung ausdrücklich anerkannt. Der Verkäufer bietet in seinem eGun- Account verschiedene Waren an, die Einzelheiten ergeben sich dabei aus der jeweiligen Artikelbeschreibung. Verbraucher ("Käufer" )im Sinne der nachstehenden Regelung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

II. Zustandekommen des Vertrages

1. Wird ein Artikel vom Verkäufer bei eGun eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite bei eGun das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages
zu den in der Artikelseite enthaltenen Bedingungen.
2. Für das Zustandekommen des Vertrages gelten die eGun AGB, insbesondere die Regelungen unter " Zustandekommen eines Vertrages". Ein entsprechender Link zu den AGB befindet sich auf jeder eGun Seite unten. Auf den Artikelseiten gelangt der Käufer über die Schaltfläche " sofort kaufen "oder "bieten" auf die jeweils nachfolge Seite. Bei der Option
" sofort kaufen" gibt der Käufer durch Betätigen der Schaltfläche " kaufen" eine verbindliche
Vertragserklärung ab, die zur Annahme des Kaufangebotes und damit zum Vertragsschluss führt. Bei der Option " Auktion" gibt der Käufer nach Eingabe seines Gebotes durch Betätigung der Schaltfläche " Gebot abgeben "ein verbindliches Gebot im Sinne der eGun AGB ab, welches zum Vertragsschluss führt, soweit der Käufer bei Auktionsende der
Höchstbietende ist.
Bis zum Anklicken der Schaltfläche "Kaufen " oder "Gebot abgeben" kann der Käufer durch Verlassen der entsprechenden Seite den Kauf abbrechen bzw. sein Gebot ändern.
3. Der Vertragstext, der aus der Artikelseite, ergänzt durch die "MyGun "-Seite besteht und der ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt wird, ist nur begrenzt bei eGun gespeichert. Der Käufer ist deshalb selbst für eine davon unabhängige Speicherung bzw. Erstellung eines Ausdruckes umgehend bei Vertragsschluss verantwortlich.

III. Preise, Liefer- und Versandkosten
Die angeführten Preise sind Endpreise, die alle Preisbestandteile einschließlich Steuer ( wie MwSt.) enthalten. Die Mehrwertsteuer von 19 % wird in der Rechnung ausgeweisen.
Bei grenzüberschreitender Lieferung können weitere Steuern und Zölle gegenüber den
zuständigen Behörden anfallen. Die Versandkosten sind über die Seite ( Versandhinweise )
aufrufbar, werden beim Bestellvorgang angezeigt und sind von Ihnen zusätzlich zum Kaufpreis zu tragen. Dem Käufer stehen die im konkreten Angebot genannten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Überweisungskosten sind stets vom Käufer zu tragen.
Eine Barzahlung und Abholung der Ware ist möglich, soweit in der Artikelbeschreibung ausdrücklich vermerkt. Der Kaufpreis zzgl. Liefer- und Versandkosten ist spätestens 5 Tage
nach Erhalt der Zahlungs- Aufforderung zu zahlen. Der Verkäufer bleibt bis zur vollständigen
Zahlung des Kaufpreises Eigentümer der Ware. Skonto wird nur bei Direktbestellung und unserer Zustimmung gewährt.

IV. Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung der Ware erfolgt gegen Vorkasse.
Der Versand erfolgt innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Vollständigen Kaufpreises
zuzüglich Liefer- und Versandkosten. Verzögerungen werden von uns terminiert auf den Angebotsseiten angegeben !
Der Käufer wird darum gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen.
Die Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.
Soweit der Käufer Verbraucher ist, trägt in jedem Fall der Verkäufer unabhängig von der Versand- Art ( versichert oder unversichert ) und den entstehenden Versandkosten die
Versandgefahr.
Ist der Käufer kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf seine Gefahr.
Die Lieferung der Ware erfolgt ausschließlich in die Länder, welche bei den einzelnen
Artikeln jeweils ausdrücklich angeführt sind.
Es wird vereinbart, dass im Falle der Ausübung des für Verbraucher geltenden Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen der Verbraucher die regelmäßigen Kosten der
Rücksendung gem. § 357 Abs.2BGB zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht
übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

V. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

VI. Erfüllungsort, Gerichtstand

Amtsgericht Seligenstadt Hessen
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit dem Verkäufer bestehenden Geschäfts- Beziehungen sowie Gerichtstand ist Sitz des Verkäufers,
soweit der Käufer nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen
Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen ist.

VII. Widerrufsrecht für Verbraucher

( Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

VIII. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragerklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in
Textform ( z.B. Brief, Fax, E-Mail ) oder- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei der
wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung )
und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1
Satz 1 BGB in Verbindung mit Art.246 $ 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt
die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an :
Neumann Doris und Harald, Seligenstädter Str. 40, 63533 Mainhausen,
e Mail- Adresse: Waffenlaedchen@arcor.de

IX. Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück-
zugewähren und ggf. gezogene Nutzungen ( z.B. Zinsen ) herauszugeben. Können Sie uns
die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen( z.B. Gebrauchsvorteile ) nicht oder teilweise nicht oder in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben,
müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache
zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinaus- geht.
Unter " Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise " versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware
der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag
von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung
von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

X. Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach
Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse
zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung
geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

ENDE der Widerrufsbelehrung





Bitte beachten:

Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei sondern als frankiertes Paket an uns
zurück. Gerne erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Portokosten zu tragen haben. Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigung der Ware.
Senden Sie die Ware bitte möglichst in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör
und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung
nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung.
Die vorstehenden Modalitäten sind keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechtes.

XI. Datenschutz

Der Verkäufer informiert darüber, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung vom Käufer
übermittelte Daten mit Hilfe einer EDV- Anlage verarbeitet und gespeichert werden.
Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Der Käufer stimmt
der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.
Ihm steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

XII. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten / Weitergabe

Personenbezogene Daten erhebt der Verkäufer nur, soweit er diese für die Bearbeitung
von Bestellungen benötigt. Der Verkäufer gibt diese nicht an dritte weiter.
Ausgenommen sind hiervon lediglich die Dienstleistungspartner, die der Verkäufer zur
Abwicklung der Bestellung benötigt. In diesen Fällen beachtet der Verkäufer strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

XIII. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Der Käufer hat jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung
seiner Daten.
Er kann dazu den Verkäufer über die Kontaktdaten im Impressum kontaktieren.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü